Headerbild

Die regionale Fachmesse für landwirtschaftliche Produktion, Handel und Management

RegioAgrar Bayern bei Ausstellern und Besuchern hoch im Kurs

Vom 2. - 4. Februar 2016 öffnet die RegioAgrar Bayern in Augsburg wieder ihre Tore und ist damit bereits zum sechsten Mal der Branchentreff der Agrarwirtschaft.

Die Themen der Messe:

• Tierzucht
• Futtermittel
• Stallbau und -technik
• Landmaschinen
 
• Saatgut
• Informations-Technologie
• Regenerative Energien



Helmut Brunner "Landwirtschaft ist und hat Zukunft! Das zeigt auch die RegioAgrar Bayern, die weiter auf Erfolgskurs fährt.

Die Messe hat sich längst als bedeutender Branchentreff über die Region hinaus etabliert. Sie greift aktuelle Trends auf und punktet mit einem anspruchsvollen Ausstellungs- und Vortragsprogramm. Der direkte Kontakt mit Ausstellern, Fachleuten und Kollegen bietet unseren Land- und Forstwirten wichtige Impulse für die Weiterentwicklung ihrer Betriebe."

Helmut Brunner, Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten anlässlich der Eröffnung der 5. RegioAgrar Bayern 2015


Das Konzept trägt Früchte
Ab 2016 gibt es einen weiteren Messestandort für die Agrarbranche im Norden:
Die RegioAgrar Weser-Ems in Oldenburg

 RAWE2016
24.02. - 26.02.2016

Aktuelle Pressemeldung - RegioAgrar Bayern 2015:

RegioAgrar Bayern: Erfolg auf ganzer Linie

Messebilanz der Besucher und Aussteller: einfach stark ...

Gute Noten haben Besucher und Aussteller der fünften RegioAgrar Bayern gegeben. Die landwirtschaftliche Fachmesse vom 10. bis 12. Februar auf dem Messegelände in Augsburg ist weiter auf Wachstumskurs. Mit 10.500 Besuchern war sie noch nie so gut besucht wie dieses Jahr.


>>mehr



RegioAgrar Bayern